Gallo Eco Budget
Overview
Itinerary
Accommodation
Prices and Services
  • Test 1
  • test 2
  • test 3

Costa Rica –  auch die Schweiz Mittelamerikas genannt, zählt zu den Artenreichsten Ländern der Erde. Lassen Sie Sie sich auf der Amadeus Rundreise „Gallo Eco Budget“ verzaubern von der faszinierenden Schönheit der Landschaft und der überall spürbaren Gastfreundlichkeit der Bevölkerung.  Die Tier – und Pflanzenwelt von Regenwald und Nebelwald, eingebettet in Naturparks und umgeben von Vulkanen, sind mit ihren Vielzahl an Arten und Farben weltweit einzigartig. -  Erleben Sie „PURA VIDA“ – das Lebensgefühl der Einwohner. Lernen Sie über nachhaltigen Tourismus, der dieses Naturparadies für kommende Generationen in seiner Einzigartigkeit erhalten möchte. Besuchen Sie mit ihrer deutschsprachigen Amadeus Reiseleitung fünf Nationalparks, zwei Vulkane, seien Sie zu Gast in einer typischen einheimischen Familie in deren zu Hause, genießen Sie einen Tag am Strand und vieles mehr.  

1. Tag: Transfer In. 

Unser Chauffeur erwartet Sie außerhalb des Terminals mit einem Schild und fährt Sie ins Hotel.

Hotel Colonial Costa Rica (1 Nacht)

Zimmerkategorie: Standard

Verpflegung: Incl. Frühstück

 

2. Tag: Nach Tortuguero

Abholung um ca 06.15 Uhr am Hotel. Zusammen mit einem Lokalguide fahren Sie  durch den Braulio Carrillo Nationalpark nach Guapiles wo Sie nach 08.00h mit weiteren Gästen frühstücken. Weiterfahrt im Bus zur Pier und Bootsfahrt bis Tortuguero (ca 1 Stunde). Das Mittagessen wird nach Ankunft parat sein und anschließend statten Sie dem kleinen Dorf einen Besuch ab. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Das Abendessen wird im Hotel serviert. Optional können Sie von Juli – September eine Schildkröten Tour bei Nacht im Hotel buchen. Kosten pro Person ca 30 US$.

 

Hotel Turtle Beach Lodge (2 Nächte)

Zimmerkategorie: Standard

Verpflegung: Incl. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

3. Tag:  Tortuguero

Heute Morgen nehmen Sie an einer inbegriffenen Bootstour durch den park teil (15.00 USD Eintritt p.P. vor Ort bezahlen). Bei dieser können Sie die aktive Fauna auf der Futtersuche beobachten. Auch sie geniessen die kühleren Morgentemperaturen.
Im Anschluss dieser Tour geniessen Sie Ihr Frühstück im gemütlichen Restaurant des Hotels. Im Laufe des Vormittags – oder Nachmittag – je nach Wetter, erleben Sie eine weitere,  diesmal optionale Bootstour durch die Kanäle. Hierbei lernen Sie auch den einzigen Hügel, den Cerro Tortuguero kennen. Den restlichen Tag können Sie auf dem weitern Hotelgelände ausspannen

 

Hotel Turtle Beach Lodge

Zimmerkategorie: Standard

Verpflegung: Incl. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

4. Tag:

 

  5. Tag:Nach dem Frühstück verlassen wir das Laguna Beach Lodge Ressort und genießen noch einmal die wunderschöne Landschaft des Regenwaldes  während unseres Boot Transfers zurück nach La Pavona. Dann  geht es weiter mit dem Bus in das nördliche karibische Tiefland nach Tirimbina, zu einer der ältesten und größten Forschung – und Ausbildungszentren für nachhaltigen Tourismus („Ecotourism“) in Costa Rica. In dem, mitten im Regenwald gelegenen Reservat begleitet uns ein Biologe zu einer landestypischen Farm, die spezialisiert ist auf den Anbau von Kakao. Wir erfahren hier alles über die Geschichte der Kakaopflanze und ihre Verarbeitung– natürlich darf die frisch zubereitete Regenwaldschokolade dann auch verkostet werden!  Wir besuchen zusätzlich noch das “Leos Ameisen-Projekt” - eines der interessantesten Ecoprojekte des Regenwaldes - bevor wir am späten Nachmittag unser Hotel Arenal Manoa in der  Ortschaft La Fortuna am Fuße des Vulkans Arenal erreichen.

 

Übernachtung  im Hotel Arenal Manoa. Mahlzeiten: F

 

6. Tag: Der Arenal ist der jüngste und aktivste Vulkan Costa Ricas und in einem Nationalpark gelegen. Heute wandern wir nach dem Frühstück mit einem lokalen Reiseführer  über Vulkansand zu den Lavafeldern. Entlang des Weges unserer Wanderung bestaunen wir die riesigen oft  bizarren Gesteinsbrocken – Zeugen  der letzten Vulkanausbrüche (letztmals 1969). Wir wandern über den fruchtbaren teilweise schwarzem Vulkanboden entlang an farbenfroh gedeihende Orchideen und anderen exotischen Gewächsen und bunten Tierarten – die bunten Schnäbel der Tukane, einem Vogel der Gattung Specht, zählen zu den begehrten Fotomotiven der Reise.  

Der  Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können in Ihrer Freizeit in den heißen vulkanischen Quellen bei einem Bad entspannen oder Sie buchen Optional einen Ausflug abseits der üblichen Touristenrouten zu den Indianern der Maleku.

 

Optional Tour: Besuch einer Maleku Indigenas Siedlung. (Dauer / Preis)

Mit unserem Bus fahren Sie 30min nach Guatuso und besuchen eine Ansiedlung der Maleku Indigenas. Die Maleku sind ein  indigenes Volk, das sich bemüht seine Traditionen zu bewahren. Sie besitzen eine stammeseigene Sprache, Bräuche und eine hohe Fertigkeit in der Handwerkskunst. Bei unserem Besuch werden wir vieles über die Geschichte, Kultur, Vergangenheit und Gegenwart der Gemeinschaft erfahren und in einem für die Kultur der Maleku typischen Haus werden wir auch einige kulinarische Kostproben der Maleku Küche probieren.

 

Übernachtung im Hotel Arenal Manoa. Mahlzeiten: F- (Optional M-Maleku)

 

7. Tag:Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Gerne unterstützt Sie Ihre Amadeus Reiseleitung mit Vorschlägen über mögliche Freizeitaktivitäten in der Umgebung von La Fortuna.

Am frühen Nachmittag fahren wir über einen Staudamm entlang des malerischen Arenalsee, dem größten Binnensee des Landes und Heimat vieler Wasservogelarten. Während der Fahrt entlang der atemberaubenden Kulisse werden Sie einige Fotostopps an markanten Aussichtpunkten machen, bevor Sie am frühen Abend das biologische Naturschutzgebiet Monteverde („grüne Berge“) erreichen.

 

Übernachtung in der Ficus Lodge. Mahlzeiten: F,

 

8. Tag:Im Nebelwald rund um Monteverde erwartet uns heute ein Abenteuer der ganz besonderen Art -  ein Skywalk – während einer Tourüberein System von hohen Hängebrücken gewinnen wir einen Einblick in das empfindliche Ökosystem der Baumkronen. Unser lokaler Führer erklärt uns die Vielzahl dieses unvergleichlichen Artenreichtums an Fauna und Flora des Nebelwaldes und als besondere Attraktion besteht für Gäste, die ihre Abenteuerlust  unter Beweis stellen möchten, die Möglichkeit optionaleine Canopytour zu buchen.  Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

Übernachtung in der Ficus Lodge. Mahlzeiten: F,

 

9. Tag: Nach einer kurzen Fahrt am Vormittag, besuchen wir die Finca der Familie Bello in der Nähe von Monteverde. Hier sehen wir das typische Landleben der Ticos, wie die Einwohner Costa Ricas sich selbst bezeichnen. Wie vor hundert Jahren ist der Alltag bestimmt durch Kaffeeanbau und Landwirtschaft sowohl für den Eigenbedarf als auch für ein zusätzliches Einkommen.  Genießen Sie eine köstliche Tasse frischen Kaffee und einen kleinen Imbiss in gemütlichem Ambiente mit der Familie bevor Sie weiter in Richtung Pazifikküste fahren. Kurz vor Sonnenuntergang erreichen wir am Pazifik unser Hotel am Strand von Tamarindo.

 

Übernachtung im Tamarindo Diria Resort. Mahlzeiten: F, M Bellos

 

10. Tag:„Sonne, Strand, Meer und gute Stimmung“ – PURA VIDAGenießen Sie das einzigartige Lebensgefühl am langen weißen Sandstrand des beliebten Badeortes Playa Tamarindo!  Ihr Badetag am Meer bietet Ihnen die Möglichkeit zur Gestaltung nach Lust und Laune. Sie können Sonnen, Schwimmen, Surfen, und Kokussnussmilch trinken am direkt am Hotel gelegenen Strand  - oder optional können Sie eine Fahrt mit dem Segelboot buchen. Diese Yachten fahren entlang der Küste mit ihren vielen Buchten, in denen Sie Schnorcheln und Baden können und bei einer Grillparty erleben Sie den Sonnenuntergang an Bord– ein einmaliges Naturschauspiel und oftmals begegnen den Seglern sogar Delfine. 

 

Übernachtung im Tamarindo Diria Resort. Mahlzeiten: F

 

 11. Tag:Am Morgen verlassen wir die Strände von Tamarindo und treten die Rückreise ins Zentraltal an. Unterwegs halten wir in der kleinen Dorfschule von Curubande in der Nähe von Liberia, der Provinzhauptstadt von Guanacaste. Dort werden wir herzlich von den Kindern begrüßt und erfahren von den engagierten Lehrern und Kindern viel Interessantes über den Schulalltag in Costa Rica. Gerne übersetzt Ihr Reiseleiter Ihre Fragen! Nach einigen typischen Snacks in der Schule setzen wir unsere Fahrt fort in die Hauptstadt San Jose, die wir am frühen Abend erreichen. Am Abend bei einem gemeinsamen Essen mit Ihrer Reiseleitung, blicken wir auf die vielen zusammen erlebten Eindrücke und Erlebnisse unserer Reise zurück.

 

Übernachtung im Studio Hotel. Mahlzeiten: F – Snack (Schule Curubande) A (ausgewähltes Restaurant je nach Verfügbarkeit)

 

12.Tag: Vor mittags haben wir einen kurzen Transfer mit dem Bus in das Zentrum von San José. Dort erkunden wir zu Fuß den Zentralmarkt, Dieser Gemüse und Obstmarkt in einer großen Halle wird Sie mit seiner bunten Vielfalt an Farben und Gerüchen verzaubern. Danach besuchen wir das berühmte Goldmuseum am Hauptplatz dessen Kunstgegenstände Zeugen der Meisterschaft der Goldschmiede des Landes sind.

Anschließend erfolgt der Bus Transfer zum Internationalen Flughafen.

 

Mahlzeiten: F

Transfer In

 

Unser Chauffeur erwartet Sie ausserhalb des Terminals mit einem Schild und fährt Sie ins Hotel.

 

Tortuguero In

Abholung um ca 06.15 Uhr am Hotel. Zusammen mit einem Lokalguide fahren Sie  durch den Braulio Carrillo Nationalpark ach Guapiles wo Sie nach 08.00h mit weiteren Gästen frühstücken. Weiterfahrt im Bus zur Pier und Bootsfahrt bis Tortuguero (ca 1 Stunde). Das Mittagessen wird nach Ankunft parat sein und anschliessend statten Sie dem kleinen Dorf einen Besuch ab. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Das Abendessen wir im Hotel serviert. Optional können Sie von Juli – September eine Schildkröten Tour bei Nacht im Hotel buchnen. Kosten pro Person ca 30 US$.

Name Days Stars ICT Parking Swimmingpool Spa Restaurant AC TV WIFI
Days / Nights Single Double
single room supplement
All Prices in USD

Celebrating our 25th anniversary Amadeus Travel CR wants to use this opportunity to thank all our customers for travelling with us. We feel very pleased with the honor to have received the highest possible certification regarding sustainable tourism by the National Tourism Institute of Costa Rica. It encourages us to achieve the highest possible standards in terms of the quality of our tours and the education and training of our team.